Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 25/18 - 10.12.2018

Stilllegung der Gersthofer Backbetriebe

DGB Bayern kritisiert Umgang mit Beschäftigten

Jena: „Wieder einmal werden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auf dem Altar der Kapitalverwertung geopfert!“

 Jena, Vorsitzender des DGB Bayern:

„Durch die Stilllegung der Gersthofer Backbetriebe und den Insolvenzantrag für die Lechbäck-Filialen verlieren mehr als 400 Beschäftigte nun ihre Existenzgrundlage. Damit werden wieder einmal Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auf dem Altar der Kapitalverwertung geopfert. Derzeit ist nicht einmal die Auszahlung der Dezemberlöhne gesichert. Das ist blanker Hohn! Dagegen müssen und werden wir gemeinsam mit der NGG kämpfen. Was heute den Beschäftigten dort passiert, kann morgen andere treffen. Unsere Solidarität gehört daher allen Beschäftigten bei den Gersthofer Backbetrieben!“

Kritik am Gebaren der Geschäftsführung äußert auch Silke Klos-Pöllinger, Regionsgeschäftsführerin des DGB Schwaben: „Nach dem Ausstieg aus der Tarifbindung im Februar ist die nun beschlossene Stilllegung der Betriebe der nächste Nackenschlag für die Beschäftigten. In der 150-jährigen Firmengeschichte spielte die soziale Verantwortung stets eine wichtige Rolle – die Geschäftsführung täte gut daran, diese angesichts der prekären Lage wieder mehr in den Fokus zu rücken.“

Als Reaktion auf die Stilllegung der Betriebe fordern Jena und Klos-Pöllinger den Aufbau einer Transfergesellschaft für die betroffenen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer: „Den Beschäftigten muss nun dringend eine Perspektive aufgezeigt werden. Mit einer Transfergesellschaft haben die von der Arbeitslosigkeit bedrohten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, schneller wieder eine neue Beschäftigung zu finden“, betont Klos-Pöllinger.

 

 


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Kontakt

 

DGB-Region Schwaben
Büro Augsburg
Am Katzenstadel 34
86152 Augsburg

Tel.: 0821 420797-43
Fax: 0821 420797-47

augsburg@dgb.de

Verantwortlich: Wolfgang Peitzsch

 

bzw.

DGB-Region Schwaben
Büro Memmingen
Kramerstraße 7
87700 Memmingen

Tel.: 08331 2421
Fax: 08331 494532

memmingen@dgb.de