Deutscher Gewerkschaftsbund

DGB Jugend Schwaben

Wer wir sind und für was wir stehen.

Logo DGB Jugend Schwaben

DGB Bezirk Bayern

Wer sind wir?
Die DGB Jugend ist die Jugendorganisation des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). Unter deren Dach sind die Jugendorganisationen der DGB-Gewerkschaften vereint. Zu ihr gehören die IG Metall Jugend, die ver.di Jugend, die IG BCE Jugend, die IG BAU Jugend, die Junge NGG, die Junge GEW, die EVG Jugend und die Junge Gruppe der GdP.

Die DGB Jugend ist aber auch ein eigenständiger Jugendverband und erfüllt als Träger der freien Jugendhilfe einen eigenständigen Erziehungs- und Bildungsauftrag in der Gesellschaft. Hierzu zählt die Mitgliedschaft der DGB Jugend in zahlreichen Jugendringen, durch welche sie die Interessen der jungen Beschäftigten vertritt.

Der Hauptanteil der gewerkschaftlichen Jugendarbeit wird von den engagierten Jugendlichen in den Jugendbetriebsgruppen der Einzelgewerkschaften des DGB erbracht. Überbetriebliche Aktionen, Veranstaltungen und Bildungsarbeit werden von den regionalen Jugendausschüssen des DGB und der Mitgliedsgewerkschaften organisiert und durchgeführt, in denen junge Kolleginnen und Kollegen der verschiedenen Betriebe zusammenkommen.

Für was stehen wir?
Die DGB Jugend versteht sich als Interessenvertretung junger Menschen. Wir beschäftigen uns mit allen Fragen, die sich aus dem Arbeitsleben und der Gesellschaft ergeben und versuchen, auf betrieblicher und politischer Ebene, die Forderungen von SchülerInnen, Auszubildenden, berufstätigen und arbeitslosen jungen Menschen aufzugreifen und zu vertreten. Wir setzen uns zum Beispiel dafür ein, dass es genügend Ausbildungsplätze und Jobs für junge Menschen gibt und dass diese unter fairen Bedingungen ablaufen und angemessen entlohnt werden.

DGB Jugendsekretariat Schwaben
Das DGB Jugendsekretariat Schwaben betreut die ehrenamtlichen Strukturen der DGB-Jugend in der DGB Region. Es koordiniert die Zusammenarbeit der einzelgewerkschaftlichen Jugendstrukturen auf der Regionsebene.

Gewerkschaftsjugend in Bewegung

Jugendringe Schwabens

Die Jugendorganisationen schließen sich in den Stadt- und Kreisjugendringen als Arbeitsgemeinschaft und Interessensvertretung für die Belange aller Kinder und Jugendlichen zusammenund entscheiden über die richtungweisenden Grundlinien von Jugendarbeit und -politik. Die Stadt- und Kreisjugendringe sind neutral und demokratisch strukturiert und arbeiten partnerschaftlich zusammen.

Mit einem vielfältigen Angebot werden sowohl jugendpolitische Interessen vertreten, als auch Bildungs- und Freizeitangebote gemacht. Darüber hinaus bieten die hauptberuflich ausgestatteten Geschäftsstellen Information, Beratung und Schulung an.

Unter dem Dach des Bezirksjugendrings Schwaben gliedern sich 14 Kreis- und Stadtjugendringe.

Kreisjugendringe:

 Stadtjugendringe:

Aktuelles

Leitsprüche

"Wir brauchen die Herausforderung der jungen Generation, sonst würden uns die Füße einschlafen." - Willy Brandt (1913-92), dt. Politiker (SPD), 1969-74 Bundeskanzler, 1971 Friedensnobelpr. 

 

"Deutschlands wertvollster Rohstoff ist nachwachsend: es sind die jungen Leute." - Jürgen Rüttgers (*1951), CDU-Politiker

Social Media

Links