Deutscher Gewerkschaftsbund

18.07.2013

Fritz Schösser zu Gast beim DGB Augsburg

Infostände des DGB zu den Landtags- und Bundestagswahlen

Am Donnerstag, dem 25. Juli 2013 spricht um 18:00 Uhr im Biergarten der AWO Hammerschmiede der ehemalige Bezirksvorsitzende des DGB Bayern, Fritz Schösser, zu dem Thema „Sozial geht anders“. 

Mit dieser Veranstaltung will der DGB Augsburg die gewerkschaftlichen Forderungen zu den Landtags- und Bundestagswahlen 2013 verdeutlichen und mit Fritz Schösser diskutieren. Der Augsburger DGB-Kreisvorsitzende Helmut Jung betont, dass der DGB mit dieser Veranstaltung seiner Verpflichtung zur politischen Information nachkommen wolle. „Demokratie lebt vom Willen der Bevölkerung an ihr teilzuhaben und durch die Beteiligung an den Wahlen die demokratische Möglichkeit unser Land politisch mit zu gestalten wahrzunehmen“, erklärt Jung.

In diesem Sinne veranstaltet der DGB bis zu den Bundestagswahlen am 22. September jeden Donnerstag zwischen 10:00 und 12:00 Uhr Infostände an verschiedenen Orten in der Augsburger Fußgängerzone. Vor dem Augsburger Friedensfest und Maria Himmelfahrt finden die Infostände am Mittwoch statt (07. und 14. August).

DGB-Steuerrechner

DGB-Rentenkampagne

Direkt zu ihrer Gewerkschaft

weitere Informationen